Ihre Vorteile:


Häufige Fragen

Die häufigsten 2 Fragen:
  • Wo bleibt die Bestellbestätigung? Ich habe keine erhalten!
    Die Bestellbestätigung wird nach Abschluss der Bestellung automatisch vom Shopsystem an die angegebene EMail-Adresse versendet und ist eigentlich in Sekundenbruchteilen schon im Postfach.
    AUSSER:
    • die Bestellbestätigung ist im Spam-Ordner gelandet. Das kommt bei Freemailern schon mal vor und erzeugt keinen Fehler! Schauen Sie also bitte auch im Spam-Ordner mal nach.
    • noch einfacher: Ihr Postfach ist einfach voll, durch viele, viele andere Mails. Das passiert "gerne" bei in der Größe begrenzten Freemail-Postfächern. Hierbei bekommen wir nach einiger Zeit eine Fehlermeldung. Wir melden uns dann zu unseren Geschäftszeiten telefonisch bei Ihnen, falls Sie uns noch nicht Bescheid gegeben haben, dass Ihr Postfach wieder "frei" ist. Wir senden Ihre Bestellbestätigung dann "per Hand" nochmal an Sie.
      Archivieren oder löschen Sie ein paar EMails und geben Sie uns dann Bescheid per EMail oder Telefon.
    • die EMail-Adresse ist nicht korrekt durch vergessene, vertauschte oder doppelte Buchstaben und Zeichen. Haben Sie beim Eintippen nicht Ihre, aber eine gültige Adresse "erwischt", erhalten wir keine Fehlermeldung. Ansonsten irrt die EMail einige Zeit "im Netz herum", bis wir eine Fehlermeldung erhalten. Wenn sich bis hier die/der Kunde/in noch nicht gemeldet hat, machen wir das jetzt.

  • Ich kann mich nicht einloggen!
    Ein neu angelegtes Kundenkonto muss vor dem ersten Einloggen verifiziert werden.
    Dazu wird automatisch nach der Anmeldung auf das angegebene EMail-Konto eine EMail geschickt. Darin ist ein Link, der angeklickt werden muss. Der Vorgang bis hier hin wird "Double-Opt-in" genannt und stellt sicher, dass die EMail-Adresse nicht missbraucht wird.
    Haben Sie diese EMail nicht in Ihrem Posteingang, dann beachten Sie bitte die Antworten zur vorherigen/obigen Frage und die ABG-Download-Infos.

Diese Seite erweitern wir ständig. Falls Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage erhalten rufen Sie uns einfach an oder senden sie eine E-Mail.

Wie viel Folie benötige ich für mein Auto und wie breit?
Längen der Seitenscheiben und senkrechter Scheiben:
Nehmen Sie sich einen Massstab, Papier und Stift und messen Sie an Ihrem Fahrzeug die größten Längen der einzelnen Scheiben. Vergessen sie nicht, den Siebdruckrand, das Raster mit zu messen! Notieren Sie sich die Maße der Scheiben. Zu den einzelnen Längenmaßen zählen Sie jeweils ca. 10cm dazu.
Oder ganz einfach: alle Rahmenteile übermessen plus 30cm je Seite.
Höhen der Seitenscheiben und senkrechter Scheiben:
Fahrzeugscheiben-Tönungsfolien gibt es in ca.50cm, 76cm und meist auch 101cm Breite.
Deshalb reicht es normalerweise, die jeweils größte Höhe zu ermitteln.
Messen Sie bis zu max. 47cm reicht die Breite von 50cm,
bis zu 72cm die Breite von 76cm und
bis zu 98cm die Breite von 101cm.
Sonderfall schräge Heckscheibe:
Messen Sie wie hier beschrieben die Höhe aus und geben Sie beiden Maßen je ca. 10 cm zu.

Bitte beachten Sie, dass die ABG-Nummern nur auf einer Seite der Folien angebracht sind und 30cm bis 40cm Abstand zur nächsten haben. Da in JEDER getönten Scheibe eine Nummer vorhanden sein muss, berücksichtigen Sie dies bei der Längenermittlung. Bestellen Sie im Zweifelsfall lieber 0,5m oder 1,0m mehr.

Welche Scheiben dürfen mit Sonnenschutz-/Tönungsfolien belegt werden?
1. Glasscheiben aus Mineralglas. Kunststoffscheiben (Acryl, Plexi(R), Makrolon(R), usw.) sind für die Scheibentönung ungeeignet, da diese einen zu unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten haben. Ergebnis im schlimmsten Fall: Folie reisst ein oder ab. Außerdem können Kunststoffe ausgasen, was zu Blasenbildung zwischen Folie und Glas führt. (Anm.: Die kleinen Kunststoffscheiben z.B. beim SEAT Leon können z.B. mit schwarzer PVC-Folie beklebt werden.) .
2. In Deutschland im Bereich der STVZO bewegte Fahrzeuge dürfen alle Scheiben hinter der sog. 'B'-Säule mit Folien getönt werden. Zwingende Voraussetzung ist das Vorhandensein eines Außenspiegels auf der Beifahrerseite.
Die vorderen Seitenscheiben dürfen nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen getönt werden. Bei den meisten Fahrzeugen sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt.
Detaillierte Informationen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Ich möchte eine Folie, die der Original-Werkstönung gleicht oder wenigstens nahe kommt. Was gibt's da?
Die meisten werkseitigen, dunkleren Scheiben haben eine ungefähre Lichtdurchlässigkeit von 35% in grauer Optik. Optisch nahe liegen SunTek Carbon35 und SunTek HP35.
Gerne senden wir Ihnen Muster dieser Folien zu, sofern wir welche vorrätig haben. Muster können Sie meist kostenfrei bei uns bestellen.

Ich habe eine Tönungsfolie im Auto, aber keine ABG mehr dazu! Kann ich bei Ihnen Ersatz bekommen?
Suchen Sie die ABG-Prägung/den ABG-Aufdruck auf allen Scheiben (oft nur von innen her zu erkennen und meist am unteren Scheibenrand zu finden) und notieren Sie alles, was da steht.
Schauen Sie auf der Seite Auto: Tönung/Sonnenschutz > Ersatz-ABGs Dort finden Sie eine große Auswahl von ABGs zu unseren aktuellen Folien und weiterer ABGs unserer bevorzugten Hersteller. Diese ABG können Sie bestellen oder downloaden. Eine Anleitung zum Ablauf des Downloads finden Sie (links) im Menü-Block [Service].
Haben Sie dort nicht die passende ABG gefunden? Wir haben eine Liste für Tönungsfolien mit über 400 ABG-Nummern inkl. der Hersteller/ABG-Inhaber.
Zur "~D"-Nummer benötigen wir oft auch die Handelsbezeichnung und einen eventuellen Firmennamen - Bitte geben Sie uns einfach alle Angaben, die auf der ABG-Prägung/dem ABG-Aufdruck zu finden sind.
Gehen Sie auf unsere Kontaktseite, geben Sie Ihren Namen und Adressdaten ein und wählen Sie bei "Thema": "ABG gesucht". Schreiben Sie die Angaben Ihrer Folie in das Mitteilungsfeld.
Wir haben bisher in den meisten "Fällen" ein ABG-Exemplar, auch von "Exoten" "auftreiben" können, das wir Ihnen dann zusenden. Unter Umständen kann das aber auch 'mal mehrere Tag dauern.

Haben Sie auch vorgeformte/vorgeschnittene Folien?
Nein. Vorgeschnittene oder vorgeformte Folien haben nach unserer Meinung einige Nachteile gegenüber Rollenware. Wir haben die Vor- und Nachteile dieser verschiedenen Lieferformen hier zusammengefasst.

Werkzeuge

Warum muss ich das Werkzeug einzeln bestellen? Woanders wird es mitgeliefert!
Welche Werkzeuge benötige ich mindestens?

Warum muss ich das Werkzeug extra dazu bestellen? Woanders wird es mitgeliefert!
Aus folgenden Gründen:

  • Wir liefern Ihnen Qualitätsfolien und Qualitätswerkzeuge, von denen wir aus eigenen Erfahrungen wissen, dass diese auch funktionieren. Mit Billig- oder Gratisartikeln, so meinen wir, kann man kaum ein ordentliche Ergebnis erzielen.
  • Viele unserer Kunden haben schon das eine oder andere Werkzeug.
  • Jeder arbeitet ein wenig anders und bevorzugt dadurch auch anderes Werkzeug.

Welche Werkzeuge benötige ich mindestens?
Zur Fahrzeug-Scheibentönung werden folgende Werkzeuge benötigt:

  • Staubsauger (zur Innenraum-Reinugung)
  • Glasreiniger (am besten ohne spezielle "Super-Sonder-Zusätze", der Billigste reicht absolut! "Abperleffekt" z.B. ist kontraproduktiv!)
  • Putztücher (Küchentücher sind gut geeignet)
  • Glasschaber und Putzspirale (empfohlen)
  • sauberes/neues Mikrofasertuch (empfohlen)
  • Werkstatt-Stablampe (empfohlen)
  • saubere Sprühflasche (Blumenspritze), besser: unser prof. SprayMaster
  • Applikationsflüssigkeit, einfaches Spüliwasser kann negativ wirkende Inhaltsstoffe enthalten (!) und ist schwer richtig zu dosieren (!)
  • Heißluftpistole, ein Haarfön reicht definitiv nicht (elektronisch stufenlos regelbar empfohlen)
  • Filz-Verkleberakel zur 3D-Formung der Folien (empfohlen)
  • Kunststoffrakel speziell zur Scheibentönung
  • noch 1, 2 oder 3 spezielle Rakel zur Nachbearbeiting der Ecken und evtl. schwer zugänglicher Bereiche (Limousinen-Heckfenster unten!) (empfohlen)
  • Messer mit Edelstahl-Abbrechklingen (Edelstahl-Klingen sind weicher als Glas, wenn frisch abgebrochen)

Kein Werkzeug, aber auch wichtig:

  • eine möglichst(!) staubfreier, gut beleuchteter, frostfreier und zugluftfreier Raum (in "Fahrzeug-mit-vollständig-geöffneten-Türen"-Größe)
  • ausreichend Zeit
  • ggfs. eine helfende Person (zum Leuchten, Folie halten, Klappe öffnen...)

Werkzeug-Sets unterschiedlicher Bestückung sind in Planung.

Shop-Bedienung, Kundenkonto/Login, Bestellung, Bezahlung, Lieferung, Verpackung/Versandkosten

Warum ist der Bestellvorgang nicht SSL-verschlüsselt?
Ich bestelle aus dem Ausland. Gilt die deutsche Mehrwertsteuer auch für mich?
Wie kann ich bezahlen?
Ich möchte eine Folie, die nicht im Angebot ist. Wie bekomme ich die?
Ich habe falsch bestellt. Wie geht's weiter?
Welche Vorteile hat ein Kundenkonto?
Passwort vergessen! Was nun?
Wie läuft der Bestellvorgang ab?
Wie kann ich eine falsche Menge ändern/stornieren?
Wie erfolgt die Lieferung?
Das Paket/die Ware kam beschädigt an. Was nun?
Was mache ich mit der Verpackung?
Warum sind die Versandkosten so hoch?

Warum ist der Bestellvorgang nicht SSL-verschlüsselt?
Weil wir von Ihnen keinerlei sicherheitsrelevante Daten abfragen.
Alle Angaben, die Sie bei uns machen, kann jeder auch, zwar mit etwas Zeitaufwand, aber ganz einfach in jedem öffentlichen Telefonbuch nachschlagen.
Das möchten wir lediglich von Ihnen wissen:

  • Anrede und ggfs. Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • PLZ und Wohnort (alles bisher für den Versandvorgang)
  • Land (für die MwSt.-Pflichtigkeits-Kontrolle)
  • Telefonnummer (für eventuelle Rückfragen)
  • E-Mail-Adresse (um Ihnen den Versand anzuzeigen)

Ihre EC-/Kreditkartennummer, Ihre Bankdaten, Glaubensrichtung, ethnische Zugehörigkeit, Geburtsdatum oder gar Konfektionsgröße oder sexuelle Vorlieben interessieren uns nicht.

Ich bestelle aus dem Ausland. Gilt die deutsche Mehrwertsteuer auch für mich?

ALLE deutschen Kunden müssen die Mehrwertsteuer bezahlen. Somit gilt der im Shop angegebene Brutto-Verkaufspreis
Privatpersonen aus der EU müssen die Mehrwertsteuer bezahlen. Somit gilt der im Shop angegebene Brutto-Verkaufspreis
Firmenkunden aus der EU, mit eigener Umsatzsteuer-ID können, unter Angabe dieser ID-Nummer bei uns netto bestellen, brauchen also die deutsche Mehrwertsteuer nicht zu bezahlen.
Wir sind allerdings aufgefordert, die ID zu prüfen und die angegebenen Adressdaten abzugleichen. Dafür müssen wir die sog. "qualifizierte Bestätigung von ausländischen Umsatzsteuer-Identifikationsnummern" einholen. Bitte beachten Sie unbedingt...
Privatpersonen und Firmen aus Nicht-EU-Ländern brauchen die deutsche Mehrwertsteuer nicht zu bezahlen, aber nur, wenn die Versandadresse nicht in der EU liegt.
Allerdings können/werden hier meist andere Abgaben, wie z.B. Importzölle für diese Kunden entstehen.

Wie kann ich bezahlen?
Auf unserer Seite Versand und Bezahlung finden Sie alle Versandarten, die wir anbieten
und alle bei uns möglichen Bezahlarten.

Ich möchte eine Folie, die nicht im Angebot ist. Wie bekomme ich die?
Fragen Sie einfach per E-Mail oder telefonisch an, wir können Ihnen auch diese Folie meist kurzfristig liefern.
Möchten Sie per Vorkasse bezahlen, erhalten Sie eine Proformarechnung mit allen nötigen Angaben. Sie können per Überweisung und per PayPal bezahlen. Die Lieferung per Nachnahme ist auch möglich, beachten Sie bitte die Seite Versand und Bezahlung .
> Für nicht direkt angebotene Folien gilt eine Mindestbestellmenge von 5 Laufmetern.

Ich habe falsch bestellt. Wie geht's weiter?
Das kommt darauf an, wann Sie es bemerken:

  • So lange Sie ihre Bestellung noch nicht abgesendet haben, können Sie die entsprechenden Artikel einfach aus dem Warenkorb löschen oder die Mengen verändern.
  • Haben Sie Ihre Falsch-Bestellung gerade eben getätigt, senden Sie bitte sofort eine E-Mail über unsere Kontaktseite:
    • Wenn Sie per Nachnahme bestellt haben, ändern wir Ihre Bestellung ihren Wünschen entsprechend und nennen Ihnen den neuen Rechnungsbetrag, oder stornieren auf Wunsch Ihre gesamte Bestellung.
    • Wenn Sie per Vorkasse-Banküberweisung bestellt,
      • aber noch nicht bezahlt haben, ändern wir Ihre Bestellung entsprechend Ihren Wünschen und senden Ihnen eine Proforma-Rechnung per E-Mail, deren Summe Sie überweisen. Oder Sie stornieren Ihre Falsch-Bestellung und bestellen neu.
      • und schon bezahlt haben ändern wir Ihre Bestellung entsprechend Ihren Wünschen und senden Ihnen eine Proforma-Rechnung per E-Mail, oder stornieren Ihre gesamte Bestellung.
        • Ist der neue Rechnungsbetrag größer, als der alte/falsche, überweisen Sie bitte den Differenzbetrag.
        • Ist der neue Rechnungsbetrag kleiner, als der alte/falsche, erhalten Sie einen Gutschein freigeschaltet, den Sie bei der nächsten Bestellung einlösen, oder wir erstatten Ihnen den Betrag per Überweisung (hierfür benötigen wir Ihre Kontodaten)
    • Wenn Sie Ihre Bestellung per PayPal bereits bezahlt haben, kontaktieren Sie uns bitte so bald als möglich!
  • Haben wir Ihre Bestellung bereits versendet, oder Sie Ihre Bestellung bereits erhalten und erst jetzt den Fehler bemerkt, ist es von der Ware abhängig:
    • Stückware und ganze Rollen von Folien: Nehmen Sie die Ware bitte nicht in Gebrauch. Senden Sie uns bitte Ihren Widerruf per E-Mail, Fax oder Brief, damit wir Bescheid wissen, dass Sie die Falschware zurückgeben wollen. Wir besprechen dann mit Ihnen, wie Sie bitte zurücksenden und was Sie bei der Rücksendung beachten sollten.
    • Abschnitte von Meterwaren und speziell angefertigte Waren können Sie leider nicht zurückgeben, da diese ja eben ganz speziell für Sie angefertigt wurden.

Welche Vorteile hat ein Kundenkonto?
Sie können selbst entscheiden, ob Sie nur bei der ersten Bestellung alle notwendigen Angaben machen, oder bei jeder Bestellung wieder alles eintippen müssen.
Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, können Sie sich bequem bei allen zukünftigen Bestellungen einloggen (mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort) und Ihre Adressdaten werden dann immer während des Bestellvorganges automatisch wieder eingesetzt. Ihre Adressangaben können sie eingeloggt jederzeit ändern oder ergänzen.
Außerdem können Sie alte Bestellungen wieder ansehen und die Artikel neu bestellen (Verfügbarkeit vorausgesetzt).
Für Download-Artikel muss ein Kundenkonto angelegt werden, denn der Link zum Download ist ausschliesslich im persönlichen (=Login-)Bereich erreichbar.
Ein neu angelegtes Kundenkonto muss verifiziert werden.

Passwort vergessen! Was nun?
Haben Sie Ihr Passwort vergessen, können Sie Ihr Passwort bei uns anfordern, damit Sie sich wieder einloggen können:
Unter [Mein Konto] klicken Sie bitte auf 'Passwort vergessen?' und folgen Sie den dortigen Anweisungen
Sie erhalten automatisch nach kürzester Zeit Ihr Passwort auf der hinterlegten E-Mail-Adresse. Dieser Vorgang wird systemintern registriert. Bitte ändern Sie daraufhin Ihr Passwort.

Wie läuft der Bestellvorgang ab?
Haben sie Ihre Artikel ausgewählt und nichts vergessen, klicken Sie im Warenkorb auf [Zur Kasse>>]
Der folgende Bestellvorgang ist logisch und übersichtlich in mehrere Schritte aufgeteilt:

Gastbestellungen (ohne Loginkonto) : 6 Schritte Eingeloggte Kunden haben nur noch 5 Schritte

Schritt 1: Logininformation

Sie haben die Wahl, sich einzuloggen, falls Sie ein Kundenkonto haben, ein Kundenkonto anzulegen oder als Gast zu bestellen.
Bei den Adressangaben können sie Änderungen oder Ergänzungen vornehmen. Sollen die Artikel an eine andere Adresse gesendet werden, wählen Sie bitte die entsprechende Option.
Bei Fragen zur Mehrwertsteuer lesen Sie bitte hier.

Schritt 2: Rechnung und Versand

Eingabe bzw. Kontrolle Ihrer Adressdaten und ggfs. der abweichenden Lieferadresse, MwSt-Auswahl.
Hier können Sie auch eine Mitteilung an uns machen.

Schritt 3: Versand- und Zahlungsart

Bei Versandart legen Sie die gewünschte Versandart fest.

Bei Zahlungsart wählen Sie die gewünschte Art, den Rechnungsbetrag zu bezahlen.

Schritt 4: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen sie sich die Widerrufsbelehrung und die Allgemeine Geschäftsbedingungen durch und stimmen Sie diesen dann zu. Ohne Zustimmung kann die Bestellung nicht fortgesetzt werden.

Schritt 5: Letzte Kontrolle

Hier sehen Sie die Rechnungsadresse und gegebenenfalls die separate Lieferadresse, die gewählte Versandart, die gewählte Bezahlart, alle ausgewählten Artikel und den Gesamt-Rechnungsbetrag.
Bitte kontrollieren Sie alle Informationen auf dieser Bestellvorschau-Seite noch einmal.
Bitte stellen Sie spätestens jetzt sicher, dass Ihr EMail-Postfach nicht voll ist, damit Ihnen die Bestellbestätigungs-EMail und die Versandavis-EMail zugestellt werden kann.
Klicken Sie auf den Button [kaufen] , um die Bestellung abzuschließen.

Schritt 6: Bestellung fertig

( Schritt 0: Login

haben Sie bereits erledigt. )

Schritt 1: Rechnung und Versand

Eingabe bzw. Kontrolle Ihrer Adressdaten und ggfs. der abweichenden Lieferadresse, MwSt-Auswahl.
Hier können Sie auch eine Mitteilung an uns machen.

Schritt 2: Versand- und Zahlungsart

Bei Versandart legen Sie die gewünschte Versandart fest.

Bei Zahlungsart wählen Sie die gewünschte Art, den Rechnungsbetrag zu bezahlen.

Schritt 3: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen sie sich die Widerrufsbelehrung und die Allgemeine Geschäftsbedingungen durch und stimmen Sie diesen dann zu. Ohne Zustimmung kann die Bestellung nicht fortgesetzt werden.

Schritt 4: Letzte Kontrolle

Hier sehen Sie die Rechnungsadresse und gegebenenfalls die separate Lieferadresse, die gewählte Versandart, die gewählte Bezahlart, alle ausgewählten Artikel und den Gesamt-Rechnungsbetrag.
Bitte kontrollieren Sie alle Informationen auf dieser Bestellvorschau-Seite noch einmal.
Bitte stellen Sie spätestens jetzt sicher, dass Ihr EMail-Postfach nicht voll ist, damit Ihnen die Bestellbestätigungs-EMail und die Versandavis-EMail zugestellt werden kann.
Klicken Sie auf den Button [kaufen] , um die Bestellung abzuschließen.

Schritt 5: Bestellung fertig

Sie haben Ihre Bestellung an uns übermittelt und können sich jetzt Ihre Bestellung ausdrucken.

  • Haben Sie "Paypal" als Bezahlart gewählt, öffnet sich automatisch ein Browserfenster zu Paypal - hier können Sie nun bezahlen. Falls Ihr Browser das blockiert, klicken Sie bitte auf den Paypal-Button. Bitte prüfen Sie am Ende Ihr PayPal-Konto um sicher zu stellen, dass die Bezahlung abgeschlossen wurde!
    Zur Sicherheit ist in der Bestellbestätigungs-EMail nochmals ein Link zum PayPal-Bezahlportal mit allen Angaben dieser Bestellung.
  • Wollen Sie per Überweisung bezahlen, entnehmen Sie bitte unsere Kontodaten der Bestellbestätigungs-EMail.

Sollten Sie vor, während oder nach dem Bestellvorgang Fragen haben, rufen Sie uns gerne an, damit wir Ihnen weiter helfen können.

Wie kann ich eine falsche Menge ändern?
Sehen Sie bitte dazu die Antwort zu Ich habe falsch bestellt. Wie geht's weiter?

Wie erfolgt die Lieferung?
Wir versenden Ihre Waren meist per Deutsche Post/DHL .
Auf unserer Seite Versand und Bezahlung finden Sie alle Versandarten, die wir anbieten.
Falls sie per Nachnahme bestellt haben, zahlen Sie den Rechnungsbetrag und das Zustellungsentgelt bei Ihrem Zusteller.

Das Paket/die Ware kam beschädigt an. Was nun?
Wir verpacken Ihre Waren so, dass unter normalen Lieferumständen Ihre Ware nicht beschädigt werden kann. Dennoch kann natürlich eine Beschädigung passieren.

Genau für diesen Fall ist Ihre Bestellung versichert!
Darum prüfen Sie bei JEDER Paketannahme Ihre Sendung auf erkennbare Beschädigung! Denn:
>DHL:>>>...Beschädigungen bzw. Teilverluste müssen innerhalb von 7 Tagen nach Zustellung schriftlich der DHL angezeigt werden.<<<
>DPD:>>>Melden Sie den Vorfall schnellstmöglich...<<<
ABER(!):
Die Zusteller von z.B. DHL können den Schaden nicht bestätigen und der Empfang "Unter Vorbehalt" ist nicht möhlich.

Ist das Paket beschädigt (geknautscht, geknickt, eingedrückt(s.o.!) oder offen) verweigern Sie am besten die Annahme, denn den Beweis zu führen, dass NICHT SIE den Schaden verursacht haben ist im Nachhinein, also nach der Annahme meist nicht möglich.

Nach der Annahmeverweigerung geht die Sendung an uns zurück und wir kümmern uns um die Schadensregulierung.
Das bedeutet allerdings, dass Sie leider entsprechend länger auf Ihre Ware warten müssen.

Haben Sie ein beschädigtes Paket angenommen, besteht im Allgemeinen kaum noch die Möglichkeit der Reklamation beim Transporteur! Weisen Sie gegebenenfalls alle Personen darauf hin, die Ihr Paket entgegennehmen könnten, falls Sie verhindert sind.

Wellige Folie:
Aufgerollte Folien sehen manchmal nach dem Entrollen wellig aus. Das ist normal und kein Reklamationsgrund. Wenn Sie Zeit und Platz haben, rollen Sie die Folie ein Stück ab, lagern Sie das abgerollte Stück flach und warten Sie 2-3 Stunden. Die Folie hat sich nach dieser Zeit wieder entspannt und liegt ohne Wellen vor. Wenn Sie keine Zeit haben, verarbeiten Sie die Folie einfach wie gewohnt, Sie werden keinen Unterschied feststellen.

Was mache ich mit der Verpackung?
Unsere Verpackungen sind entsprechend der Verpackungsverordnung angemeldet.
Bitte trennen und entsorgen Sie die Verpackungen in den entsprechenden Wertstoffbehältern in Ihrer Nähe (z.B. 'Gelber Sack' und Papiertonne).
Natürlich können Sie die Verpackungen auch für eigene Zwecke weiter- und wiederverwenden.

Warum sind die Versandkosten so hoch?
Die Versandkosten errechnen sich aus den uns berechneten Portokosten (meist Deutsche Post/DHL) und einer Verpackungspauschale von meist 2 Euro (für Mehrwertsteuer, Karton, Verpackungsentsorgungslizenz u.s.w.)

In den 6,95 Euro für ein DHL-Paket beispielsweise sind:
1) 1,11 Euro Mehrwertsteuer enthalten,
2) DHL nimmt weitere 4,64 Euro,
3) Die Karton-Verpackung kostet im Einkauf rund 60 Cent,
bleiben gerade rund 60 Cent übrig, die von der Verpackungsentsorgungslizenz, der Luftpolsterfolie, dem Rechnungsaufklebekuvert, dem Rechnungsvordruck und einigen weiteren Dingen aufgefressen werden.
Bitte haben Sie aus diesem Grund dafür Verständnis, dass auch wir nicht nur neue Kartons, sondern auch, natürlich noch ausreichend stabile, gebrauchte Kartons und andere Materialien für unseren Versand "recyceln".

Insgesamt sind die von uns berechneten Versandkosten eine Umlegung der bei einer Bestellung entstehenden Gesamt-Versandkosten.

Versandkosten entstehen immer, egal, ob viel oder wenig bestellt wird. Von der kalkulatorischen Seite her gesehen sollte keine Bestellung zu einem Zuschussgeschäft werden. Für einen Verkäufer heisst das, dass die Kosten des nicht sichtbar (!) weiterberechneten Versandes (inkl. einer gewissen Retourenquote) verteilt über alle Artikel einkalkuliert werden müssen. Im Umkehrschluss heißt das, dass der Kunde bei verhältnismäßig niedrigen Versandkosten bei einer größeren Bestellmenge effektiv mehr als nötig bezahlt.

Wenn Kunden also bei uns bestellen, bezahlen sie die Ware, egal welcher Menge und dazu den entsprechenden Versand. Darüber hinaus versenden wir alle Waren so, dass Ihre Ware versichert ist, der Versandweg nachvollzogen werden kann und die Auslieferung dokumentiert wird. Wir halten das für eine für alle faire Lösung.














Copyright: SN SignService (2007-2017) - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum
SoftMiracles.com Shopsystem